So kalibrieren Sie Ihr Elite E8.0 | NoblePro
Ihr Warenkorb

Keine Produkte im Einkaufswagen.

0

Diese Seite enthält Anweisungen zum Kalibrieren der Geschwindigkeit für das Elite E8.0.

Hinweis: Dieses Verfahren ist für fortgeschrittene Benutzer und auf eigenes Risiko durchzuführen.

Was werde ich brauchen?

Um eine genaue Kalibrierung der Geschwindigkeit zu gewährleisten, benötigen Sie ein Messgerät, das als Tachometer bezeichnet wird. Wir empfehlen die Verwendung eines der folgenden Drehzahlmesser:

Sealey TA050 Digitaler Drehzahlmesser – Amazon-Link ODER Protmex Digitaler Drehzahlmesser (MS6208A) – Amazon-Link

Es wird nicht empfohlen, die Laufbandgeschwindigkeit mit einem anderen Gerät zu kalibrieren, da die Genauigkeit wahrscheinlich darunter leidet.

So kalibrieren Sie die Geschwindigkeit

    1. Starten Sie das Laufband mit eingesetztem Sicherheitsschlüssel und notieren Sie die Laufbandgeschwindigkeit mit dem empfohlenen Tachometer bei 1 km/h, 10 km/h und 20 km/h.
      Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das Benutzerhandbuch des Tachometerherstellers befolgen, um mit dem richtigen Aufsatz in km/h zu messen. Wenn das Gerät nicht in km/h misst, stellen Sie sicher, dass Sie die Werte entsprechend umrechnen.
    1. Stoppen Sie das Laufband und entfernen Sie den Sicherheitsschlüssel.
    2. Drücken Sie die ANFANG und GESCHWINDIGKEIT (-) Tasten gleichzeitig. Dies öffnet das erweiterte Einstellungsmenü.
    3. Drücken Sie die Programme / Trainingsprog Taste bis d06 erscheint auf dem Bildschirm. Dies ist der Kalibrierwert bei 1 km/h.
    4. Verwenden Sie die GESCHWINDIGKEIT (+) und (-) , um den Wert um 1 zu erhöhen oder zu verringern, um die Geschwindigkeit einzustellen.
    5. Drücken Sie Programme / Trainingsprog Taste bis d07 erscheint auf dem Bildschirm. Dies ist der Kalibrierwert bei 10 km/h.
    6. Verwenden Sie die GESCHWINDIGKEIT (+) und (-) , um den Wert um 1 zu erhöhen oder zu verringern, um die Geschwindigkeit einzustellen.
    7. Drücken Sie Programme / Trainingsprog Taste bis d08 erscheint auf dem Bildschirm. Dies ist der Kalibrierwert bei 20 km/h.
    8. Verwenden Sie die GESCHWINDIGKEIT (+) und (-) , um den Wert um 1 zu erhöhen oder zu verringern, um die Geschwindigkeit einzustellen.
    9. Drücken Sie die HALT Schaltfläche einmal abgeschlossen. Dadurch werden die Werte gespeichert.
    10. Messen Sie die Laufbandgeschwindigkeit erneut mit den in Schritt 1 gespeicherten neuen Werten.
    11. Wiederholen Sie die Schritte 1-11, bis die Messwerte innerhalb von +/- 0,5 km/h der angezeigten Geschwindigkeit liegen.
  1. Herzliche Glückwünsche! Ihre Laufbandgeschwindigkeit ist jetzt kalibriert.

Fehlerbehebung

Riemen stottert. Verringern Sie den d09-Wert, bis der Riemen rund läuft (siehe Anleitung hier). Der empfohlene Startpunkt ist 65.

Bandgeschwindigkeit bei konstanter Geschwindigkeit inkonsistent. Die Kalibrierwerte liegen außerhalb der Grenzen. Setzen Sie die Standardwerte zurück und speichern Sie sie.

Die Geschwindigkeit schießt nach oben oder unten. Die Kalibrierwerte liegen außerhalb der Grenzen. Setzen Sie die Standardwerte zurück und speichern Sie sie.

 

 

Senden Sie mir Updates!

War dies hilfreich?

Wenden Sie sich an den NoblePro-Support

Brauchen Sie Hilfe? Starten Sie Ihre Support-Anfrage online und wir verbinden Sie mit dem Support-Team.